Location: Startseite > Ansprechpartner > Schulhund
Sprach-Datei
Einstellungen
Fontsize:
Letzte Änderung
16.10.2017, 13:29

Schulhund

Ennio 2

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

mein Name ist Ennio. Am 14. März 2015 bin ich mit sieben weiteren Geschwisterchen zur Welt gekommen. Ich bin ein echter Saarländer und komme „von der hohen Buche“ aus Überherrn. Seit ich acht Wochen bin, lebe ich in meiner neuen Familie in Saarbrücken-Bischmisheim. Mein Herrchen weiß schon genau, was ich mal werden soll: Ein Schulbegleithund!

Ich habe keine Ahnung, was das für ein Beruf ist, aber in der Schule fühle ich mich pudelwohl und das als Golden Retriever. Manchmal darf ich nämlich schon mit in die Gemeinschaftsschule nach Illingen. Dort arbeitet mein Herrchen und ich ja wohl auch irgendwie. Ich bin immer ganz aufgeregt, wenn ich morgens aus dem Auto steige. Ich will zuerst die Kinder und meine Lehrerkollegen begrüßen. Dann flitze ich auf den Schulhof und tolle im Sand herum oder fresse schnell ein paar heruntergefallene Kirschen, obwohl ich das eigentlich nicht soll. Dass ich an der Leine bleiben muss, nervt ein bisschen. Hauptsache, ich darf auf den Schulhof. Die Kinder sind immer so lieb zu mir. Ich mag die auch alle und freue mich riesig, wenn wir uns begrüßen. In der 7a bin ich ab und an im Unterricht dabei. Oft ist mir der Unterricht von meinem Herrchen zu langweilig und ich schlafe ein Stündchen. Bin voll froh, dass die Kinder immer extra leise sind, wenn ich da bin. Ich habe ja so empfindliche Ohren. Einmal pro Doppelstunde darf ich dann mit zwei Kindern raus, um mein Geschäft zu erledigen und zu schnüffeln. Die Kinder wissen schon richtig gut, wie sie mit mir umgehen müssen. Ich frage mich, woher die das können. Viele haben auch Hunde in ihren Familien. Samstags muss ich immer in die Hundeschule. Das macht voll Spaß. Ich lerne viel und kann mit meinen Freundinnen spielen. Aber in ein paar Monaten, wenn ich meine Pubertät hinter mir habe, beginnt meine Ausbildung zum Schulbegleithund. Bin mal gespannt, was da so alles auf mich zukommt.

Ich halte euch auf dem Laufenden.

Bis bald
Euer Ennio         Ennio 3

  

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »