Location: Startseite > Pressedienst > Schuljahr 2018/2019 > 8b - Gondwana Park
Sprach-Datei
Einstellungen
Fontsize:
Letzte Änderung
16.04.2019, 15:40

8b - Gondwana Park

Am 13.12.2018 ist die Klasse 8b mit Frau Vogelgesang und Frau Bollenbacher in den Gondwana Park gefahren. Wir haben uns um 750 Uhr am Illinger Bahnhof getroffen und sind von dort aus nach Landsweiler mit dem Bus gefahren.

Als wir ankamen, sind wir noch etwa eine halbe Stunde in den Wassergarten gegangen.

Um 930 Uhr sind wir dann in den Gondwana Park gegangen. Als wir bezahlt und die Jacken aufgehängt hatten, begrüßte uns der Mann, der unsere Führung machte. Zuerst haben wir uns in einem 3D-Kino einen kurzen Film über das Weltall angesehen. Uns wurde über die verschiedenen Erdzeitalter vor der Entstehung der Menschen berichtet. Zunächst wurde uns erklärt, wie die Kontinente entstanden; dann, wie sich auf der Erde allmählich Leben entwickelte. Die ersten – noch mikroskopisch kleinen – Lebewesen entstanden im Wasser. Diese Entwicklung des Lebens wurde uns unter anderem anhand von Fossilien erklärt.

Am Schluss der Führung haben wir in einem 4D-Kino einen Film über Haie gesehen. Danach haben wir uns den Rest der Ausstellung selbst – ohne Führung – angeschaut. Bei der Führung haben wir einen Dinosaurier am Wasserfall beobachtet. Nach wenigen Sekunden zog über dem Wasserfall ein Gewitter auf. Am Ende des Gewitters kam eine starke Flutwelle auf uns zu, so dass wir ein wenig nass wurden und uns erschrocken haben.    

Als wir uns Alles angesehen hatten, gingen wir zurück zur Haltestelle und warteten auf den Bus.

Mit dem Bus fuhren wir zurück nach Illingen an den Bahnhof; von dort aus durften wir nach Hause gehen.

Annika Seiler (Klasse 8b)

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »